König-Ludwig-Zeittafel: 

                                                                                                                    

1845

25. August :Erbprinz Ludwig Otto-Friedrich Wilhelm mit seiner Gattin Marie,der spätere König Ludwig II, in Schloss Nymphenburg bei München geboren.

1848

Märzrevolution -Abdankung König Ludwig I - Regierungsantritt König Maximilian II.

Prinz Otto Wilhelm Ludwigs in Schloss Neuschwanstein am 27. April geboren.

1861

Ludwig besucht erstmals eine Wagneroper(Aufführung Lohengrin)

1864

10. März: Tod König Maximilians II. In München. Eidesleistung Ludwigs II. in der Münchner Residenz.

27. März: Eröffnung des Landtags

4. Mai: Erste Begegnung mit Richard Wagner in der Residenz.

3. Juni: Ludwigs erste Baumaßnahme: Befehl zur Anlage des Nibelungengangs in der Residenz.

18. Juni bis 14. Juli: Reise nach Kissingen. Treffen mit österreichischen und dem russischen Kaiserpaar.

1865

10. Juni :Uraufführung "Tristan und Isolde" in München

18. Oktober: Ungekürzte Aufführung von Schillers Wilhelm Tell.

10. Dezember: Von allen Parteien gedrängt muss der König Richard Wagner entlassen, der München verlässt.

1866

29. März: Einmarsch preußischer Truppen in Holstein und Austritt Preußens aus dem Deutschen Bund, Kriegserkärung des Bundes.

9. Mai: König Ludwig II will lieber zugunsten seines Bruders Otto abdanken, als die Mobilmachung befehlen.

10. Mai: Ludwig II befiehlt die Mobilmachung für den 22. Juni.

22. Mai: Ludwig reist zu Richard Wagner nach Tribschen.

27. Mai: Eröffnung des Bayerischen Landtags

15. Juni bis 26. Juli: Preußisch-Österreichischer Krieg um die Vorherrschaft in Deutschland.

3. Juli: Österreichs Niederlage bei Königgrätz.

22. August: Bayern schließt Friedensvertrag mit Preußen.

23. August: Friede von Prag zwischen Preußen und Österreich.

1867

22. Januar:Verlobung König Ludwigs mit Sophie Herzogin in Bayern, der Schwester von Kaiserin Elisabeth von Österreich.

20. bis 27. Juli: Reise Ludwigs nach Paris zur Weltausstellung. Gespräch mit Napoleon II. Ludwig lehnt ein süddeutsches Bündnis mit Frankreich aus nationaler Gesinnung ab.

November: Die Verlobung zwischen König Ludwig und Sophie wird gelöst.

1868

29. Februar: König Ludwig I. stirbt in Nizza

21. Juni: Uraufführung der "Meistersinger von Nürnberg" in München. Erste plane für Neuschwanstein.

2. bis 10. August: Reise des Königs nach Kissingen, Treffen mit dem russischen Kaiserpaar.

1869

5. September: Grundsteinlegung zu Schloss Neuschwanstein

1870

17. Januar: Landtagseröffnung Ludwig schwört Preußen Bündnistreue

7. März: Ministerpräsident Hohenlohe muss seinen Abschied nehmen. Berufung des Grafen Bray

26. Juni: Uraufführung der "Walküre" in München

16. Juli: Frankreich erklärt Preußen den Krieg. Ludwig II. befiehlt die Mobilmachung gegen Frankreich.

1. September: Schlacht bei Sedan. Napoleon III. Gerät in deutsche Gefangenschaft. Niederlage der Franzosen.

30. September: Auftrag zum Ausbau des Königshäuschens, damit Baubeginn für Schloss Linderhof.

23. November: Versailler Vertrag. Bayern tritt dem Deutschen Bund bei und erhält Zugeständnisse in der Frage der föderativen Sonderregelung.

30. November: Kaiserbrief Ludwigs an König Wilhelm I. Von Preußen, Überreichung durch den Prinzen Luitpold.

1871

18. Januar: Gründung des Deutschen Reiches.König Wilhelm I. von Preußen wird deutscher Kaiser.

26. Februar: Vorfriede von Versailles zwischen Deutschland und Frankreich.

10. Mai: Friede von Frankfurt am Main

16. Juli:Einzug der siegreichen bayerischen Armee in München.Zusammentreffen König Ludwig II. mit dem preußischen Kronprinzen.

1872

19.März: König Ludwig kauft das Gärtnerplatz-Theater.

5. Mai: Erste Separatvorstellung für den König

22. Mai: Grundsteinlegung zum Festspielaus in Bayreuth

1873

26.September: Kauf der Herreninsel im Chiemsee

1874

20 .bis 28. August: Reise König Ludwigs nach Paris

1875

22. August: König Ludwig nimmt letztmals an der großen Königsparade auf dem Marsfeld in München teil.

24. bis 27. August: Reise des Königs nach Reims wegen seines Interesses an der Geschichte der Jungfrau von Orleans.

1876

Im August wird "Der Ring des Nibelungen" in Bayreuth uraufgeführt.

1877

25. August: Die Grotte in Linderhof ist fertig gestellt.

1878

27. Mai: Grundsteinlegung zum Schloss Herrenchiemsee

27. Juni: Der König mit Kronprinz Rudolf,Sohn der Kaiserin Elisabeth auf der Rohrinsel

2.Juni: Kaiser Wilhelm I. bei einem Attentat schwer verletzt.

1879

7. Oktober: Abschluss der Zweitbundes,Geheimes Verteidigungbündnis zwischen dem Deutschen Reich und Österreich-Ungarn.

1880

22. August: Letzte Proklamation des Königs an das bayerische Volk

1881

18. Juni: Dreikaiservertrag zwischen Deutsches Reich,Österreich-Ungarn und Russland audf drei Jahre.

27.Juni bis 14. Juli: Reise Ludwigs mit dem Schauspieler Josef Kainz in die Schweiz

1883

13. Februar: Richard Wagner stibt in Veneding

1884

16. Mai: König Ludwig kauft die Ruine Falkenstein

27. Mai bis 8. Juni: Der König wohnt erstmals im Schloss Neuschwanstein

1. September: Arichitekt Dollmann wird abgesetzt.

16.Oktober: Arichitekt Hofmann übernimmt die Bauleitung.

1885

20.Juni: Elisabeth hinterlegt ein Gedicht für Ludwig II. auf der Roseninsel

14. Oktober: König Ludwig trifft zum letzten Mal seine Mutter und führt sie ganz alleine durch Schloss Neuschwanstein.

1886

8. Juni: Gutachten der Ärtze über den Gesundheitszustands der König.

9. Juni:Entmündigung des Königs

10.Juni: Prinz Lutipold übernimmt die Regentschaft.

12. Juni: Die zweite Kommision bringt den König von Neuschwanstein nach Schloss Berg.

13.Juni: König strib zusammen mit Dr. Gudden unter bis heute nicht genau geklärten Umständen im Starnberger See.

Beisetzung in der St. Michaelskirche in München.

1889

17. Mai: Die Königin Mutter Marie stirbt in Hohehnschwangau